Let's Travel - Logo

Genießen Sie auf dieser Kulturstudienreise zwei Konzerte beim Chopin-Festival in Marienbad und entdecken Sie auch Karlsbad und Franzensbad.

Busreise ab/bis Nürnberg, Programm, Konzertkarten, Doppelzimmer p.P. ab EUR 1490.00

Reisenummer 75221

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Tschechien – Chopin-Festival in Marienbad

  • 5 Tage Musikreise mit kultimer: Genießen Sie zwei Konzerte beim Chopin-Festival in Marienbad und entdecken Sie auch Karlsbad und Franzensbad.

Wegen einer unerfüllten Liebe zieht es Frédéric Chopin 1836 nach Marienbad. Wir können uns dort unserer Liebe zu dem genialen Komponisten und Pianisten hingeben. Im Rahmen des 65. internationalen Chopin-Festivals genießen wir zwei Konzerte in Marienbads prächtigen Konzertsälen. Und auch abseits der Bühne ist einiges geboten – etwa in den weltbekannten Kurorten Karlsbad und Franzensbad und in Eger mit dem bizarren Fachwerkensemble des "Stöckl".

Reiseverlauf

1. Tag: Nach Böhmen

Individuelle Anreise nach Nürnberg. Ihr Studiosus-Reiseleiter erwartet Sie um 13.00 Uhr zur gemeinsamen Weiterfahrt mit dem Bus nach Marianske Lazne (Marienbad). Zuerst gönnen wir uns einen Bummel durch den Belle-Époque-Traum aus Zuckerbäckerbauten und weitläufigen Parks mit Kolonnaden und Pavillons. Anschließend stimmen wir uns beim Abendessen auf die Reise ein. Vier Übernachtungen.

2. Tag: Eger und Franzensbad

In Cheb (Eger) begeistern uns der Marktplatz und die bizarren Fachwerkhäuser des "Stöckl". Frantiskovy Lazne (Franzensbad) ist das kleinste der bedeutenden böhmischen Bäder. Wir sehen uns in diesem herausgeputzten Architekturreservat zwischen klassizistischen und Jugendstilbauten um. Eines der ältesten und schönsten Gebäude der Stadt ist das Gesellschaftshaus. Zurück in Marienbad genießen wir den Abend bei unserem ersten Konzert.

3. Tag: Fürst Metternich und Karlsbad

Lazne Kynzvart (Bad Königswart) wurde von der Familie Metternich als Konkurrenz zu Marienbad gegründet. Wir sehen uns im Schloss Königswart um, in dem Fürst Metternich seiner Sammelleidenschaft frönte und das heute ein Museum ist. Im weltbekannten Karlovy Vary (Karlsbad) fühlten sich schon Humboldt, Beethoven und sogar Karl Marx wohl. Auch heute noch ist der Kurort beliebter Treffpunkt der High Society. Die Mühlbrunnen-Kolonnaden und die Kirche St. Maria Magdalena von Barock-Baumeister Dientzenhofer machen uns Appetit. Vielleicht wollen Sie ins Grandhotel Pupp auf einen Kaffee? Am Abend in Marienbad lassen wir uns kulinarisch in einem schönen Restaurant verwöhnen.

4. Tag: Stift Tepl

Prachtvoll präsentiert sich uns das Prämonstratenserstift Teplá (Tepl) mit der spätromanischen Abteikirche und der neobarocken Bibliothek, die wertvolle Bibelhandschriften ihr Eigen nennt. Zurück in Marienbad haben Sie Zeit, in das Caféleben des Heilbads oder in die großzügige Wellnesslandschaft Ihres Hotels einzutauchen. Der Abend steht im Zeichen unseres zweiten Konzerts.

5. Tag: Na Shledanou

Wir sagen Böhmen Adieu und machen uns auf den Weg zurück. Gegen 13.30 Uhr erreichen wir Nürnberg. Hier verabschieden wir uns voneinander und Ihre individuelle Rückreise beginnt.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Rundreise/Ausflüge in bequemem Reisebus mit WC
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hvezda Health Spa Resort
  • Frühstück, 3 Abendessen im Hotel und ein Abendessen in einem Restaurant
  • 2 Konzertkarten (I. Kat.)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Und außerdem: örtliche Führer, Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).

Spielplan zu Ihrem Reisetermin

16.8. Eröffnungskonzert (17.8., 19.30 Uhr, Gesellschaftshaus Casino)

Klavierrezital (19.8., 20.00 Uhr, Stadttheater)

21.8. Klavierrezital (22.8., 20.00 Uhr, Stadttheater)

Abschlusskonzert (24.8., 19.30 Uhr, Gesellschaftshaus Casino)

Das Programm der Konzerte ist derzeit noch nicht bekannt.

Ihr Reiseleiter gibt Ihnen eine Einführung zu Komponisten, Werken und Mitwirkenden.

Hvezda Health Spa Resort****

Der Hotelkomplex aus dem Jahre 1905 ist ein historisches Schmuckstück im Herzen des Kurviertels von Marienbad. Er besteht aus drei miteinander verbundenen Hotelteilen und verfügt insgesamt über 237 Zimmer. Die Zimmer der Superior-Plus-Kategorie befinden sich im Hotelteil Imperial und sind mit Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe, Föhn und Bademantel ausgestattet. Im stilvollen Restaurant serviert man Ihnen die Mahlzeiten der Halbpension. Eine Lobby-Bar und das Café Imperial runden das kulinarische Angebot ab. Die großzügige Wellnesslandschaft mit hoteleigener Mineralquelle, Schwimmbad und mehreren Saunen steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung.

Die Kategorisierung erfolgt durch den tschechischen Hotelverband AHRCR.

Tschechische Republik: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Tschechische Republik“ -> „Einreise und Zoll“: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/tschechischerepublik-node/tschechischerepubliksicherheit/210456#

Tschechische Republik: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Tschechische Republik: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/tschechischerepublik-node/tschechischerepubliksicherheit/210456

Tschechische Republik: Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Tschechische Republik: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/tschechischerepublik-node/tschechischerepubliksicherheit/210456 

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

Termine

Termine

Tschechien – Chopin-Festival in Marienbad

Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 29 Dauer: 5 Tage

16.08.2024Freitag, 16. August 2024 - Dienstag, 20. August 2024
5 Tage / 4 Nächte

1490.00 EUR

 

Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 29 Dauer: 5 Tage

16.08.2024Freitag, 16. August 2024 - Dienstag, 20. August 2024
5 Tage / 4 Nächte

1635.00 EUR

 

halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 29 Dauer: 5 Tage

16.08.2024Freitag, 16. August 2024 - Dienstag, 20. August 2024
5 Tage / 4 Nächte

1490.00 EUR

 

Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 29 Dauer: 5 Tage

21.08.2024Mittwoch, 21. August 2024 - Sonntag, 25. August 2024
5 Tage / 4 Nächte

1490.00 EUR

 

Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 29 Dauer: 5 Tage

21.08.2024Mittwoch, 21. August 2024 - Sonntag, 25. August 2024
5 Tage / 4 Nächte

1635.00 EUR

 

halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 29 Dauer: 5 Tage

21.08.2024Mittwoch, 21. August 2024 - Sonntag, 25. August 2024
5 Tage / 4 Nächte

1490.00 EUR

 

Links