Let's Travel - Logo

7 Tage Italien: Auf durchs Piemont, das Land von Barolo und Slow Food, Savoyerschlössern und Abteien, Alba und Asti und dem barocken Turin!

Reisenummer 75176

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Italien – Turin und das Piemont entdecken

  • 7 Tage Italien: Auf durchs Piemont, das Land von Barolo und Slow Food, Savoyerschlössern und Abteien, Alba und Asti und dem barocken Turin!
  • Von vielen Italienreisenden wird das Piemont links liegen gelassen - ein Fehler, der sich auf dieser Reise wiedergutmachen lässt! Turin ist eine wahre Perle des Barocks. Auf den Hügeln um Barolo wachsen edle Tropfen, und in Bra wurde die Slow-Food-Bewegung gegründet. Entdecken Sie ein UNESCO-geadeltes Jagdschloss, das hübsche Asti und Alba mit seinen Geschlechtertürmen.

    Reiseverlauf

    1. Tag: Willkommen im Piemont

    Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen, Flug nach Turin und Transfer zum Hotel, wo Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin um 19.30 Uhr begrüßt. Zum Abendessen gibt es zur Einstimmung typisch piemontesische Küche in einem Restaurant. Drei Übernachtungen.

    2. Tag: Turiner Barock

    Und los geht´s: Die "Fiat-Town" Turin lockt mit einer der schönsten barocken Innenstädte Europas. Über die Piazza San Carlo führt uns der Weg zum Palazzo Carignano. Barocke Perlen säumen heute unseren Weg: Wir sehen die Kathedrale und den Königlichen Palast. Auch die Kuppel der Kirche San Lorenzo ist ein prächtiges Werk jener Zeit. Die Piazza Castello: Palazzo Reale, das Stadtschloss der Savoyerkönige und der Palazzo Madama. In seinem prächtigen Inneren ist heute ein Museum, in dem wir in eindrucksvolle Kunst eintauchen. Danach? Möchten Sie an den Schaufenstern der eleganten Boutiquen in der Via Roma entlang schlendern?

    3. Tag: Wahrzeichen des Piemonts

    Wir fahren Richtung Berge, wo die ehemalige Benediktinerabtei Sacra di San Michele in fast 1000 Metern Höhe auf einem Felssporn über dem Eingang zum Susatal thront. Die großartige Klosteranlage aus der Romanik ist ein Wahrzeichen des Piemont. Zurück in Turin gestalten Sie den Nachmittag nach Lust und Laune. Interessiert Sie das Ägyptische Museum, das als beste Sammlung ägyptischer Kunst außerhalb Ägyptens gilt? Lust auf Schokoladiges? Also hinein in eines der historischen Cafés und einen "bicerin", die süß-dunkle Versuchung, schlürfen.

    4. Tag: Vom Jagdschloss Stupinigi nach Asti

    Ein Kleinod barocker Architektur lernen wir heute kennen: das Jagdschloss in Stupinigi (UNESCO-Welterbe), das sich die Sayoyerkönige errichten ließen. Gegen Mittag sind wir in Asti, im Mittelalter eine mächtige Stadtrepublik. Der Dom und die Kirche San Secondo entführen uns in diese spannende Zeit. Tagesziel ist Cherasco, einst Sommerfrische des Adels. Abends lassen wir uns im Restaurant Vittorio Veneto verwöhnen. Drei Übernachtungen.

    5. Tag: Schloss, Wein & Slow Food

    Die Tore zum Castello di Pralormo öffnen sich exklusiv für uns, und die Contessa führt uns persönlich durch das Anwesen. In Canale besuchen wir das Weingut Cascina Chicco. Die Weine dieses innovativen Familienbetriebs sind hervorragend, wovon wir uns bei einer Probe mit Imbiss überzeugen können. Auf dem Rückweg nach Cherasco stoppen wir in Bra und spazieren durch den hübschen Ort. Hier wurde 1986 die mittlerweile weltweit verbreitete Slow-Food-Bewegung gegründet.

    6. Tag: Türme in Alba

    "Stadt der 100 Türme" wird Alba wegen seiner Geschlechtertürme genannt. Wir schlendern durch die Gassen und sehen uns den Dom genauer an. Wie wäre es danach mit einem Caffè auf der Piazza Savona? Anschließend kurven wir durch das Barologebiet nach La Morra und blicken auf die berühmten Weinberge. Nach einer Pause im Hotel genießen wir in der Osteria La Torre piemontesische Küche auf höchstem Niveau.

    7. Tag: Arrivederci!

    Im Laufe des Vormittags gemeinsamer Transfer zum Flughafen Turin und um ca. 14 Uhr Rückflug nach Frankfurt bzw. 17 Uhr nach München.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse L) von Frankfurt nach Turin und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 100 €)
  • Transfers/Rundreise in bequemem Reisebus
  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer in guten Hotels
  • Frühstück, 3 Abendessen in typischen Restaurants
  • Eine Weinprobe mit Imbiss
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Italien“ -> „Einreise und Zoll“:
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/laender/italien-node/italiensicherheit/211322#content_4

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

     
    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Italien: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage:
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/italien-node/italiensicherheit/211322

    Sicherheitsgurte im Bus

    Wir sind bei unseren Reisen mit technisch einwandfreien, gut gewarteten Bussen unterwegs. Diese entsprechen jedoch nicht immer dem Standard deutscher Reisebusse. Sicherheitsgurte sind nicht in allen Bussen oder nicht an allen Sitzplätzen vorhanden.

    Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

     
    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Italien: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage:
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/laender/italien-node/italiensicherheit/211322#content_5

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Termine

    Italien – Turin und das Piemont entdecken

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 11 max. 20 Dauer: 7 Tage

    05.05.2024Sonntag, 5. Mai 2024 - Samstag, 11. Mai 2024
    7 Tage / 6 Nächte

    2295.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 11 max. 20 Dauer: 7 Tage

    05.05.2024Sonntag, 5. Mai 2024 - Samstag, 11. Mai 2024
    7 Tage / 6 Nächte

    2635.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 11 max. 20 Dauer: 7 Tage

    05.05.2024Sonntag, 5. Mai 2024 - Samstag, 11. Mai 2024
    7 Tage / 6 Nächte

    2295.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 7 Tage

    19.05.2024Sonntag, 19. Mai 2024 - Samstag, 25. Mai 2024
    7 Tage / 6 Nächte

    2295.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 7 Tage

    19.05.2024Sonntag, 19. Mai 2024 - Samstag, 25. Mai 2024
    7 Tage / 6 Nächte

    2635.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 7 Tage

    19.05.2024Sonntag, 19. Mai 2024 - Samstag, 25. Mai 2024
    7 Tage / 6 Nächte

    2295.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 7 Tage

    02.06.2024Sonntag, 2. Juni 2024 - Samstag, 8. Juni 2024
    7 Tage / 6 Nächte

    2295.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 7 Tage

    02.06.2024Sonntag, 2. Juni 2024 - Samstag, 8. Juni 2024
    7 Tage / 6 Nächte

    2635.00 EUR

     

    Links