Let's Travel - Logo

Reisenummer 75164

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Costa Rica – Unter weißen Segeln im Pazifik – Kabinenkategorie 2

  • Kreuzfahrt an Bord des Großseglers Star Clipper
  • Abstecher nach Nicaragua oder Panama
  • Vulkan Arenal und Nebelwald von Monteverde
  • Auf Wunsch: Badeverlängerung in Manuel Antonio
  • Das kleine Land zwischen Karibik und Pazifik erwartet Sie mit unvergleichlichen Naturschauspielen und einer Artenvielfalt, die ihresgleichen sucht. Mit dem Großsegler Star Clipper kreuzen Sie eine Woche vor der Pazifikküste Costa Ricas und entdecken einsame Inseln, lange Sandstrände, Kapuzineräffchen und Kolibris. Je nach Reisetermin führt die Fahrt in Richtung Norden nach Nicaragua oder nach Süden in Richtung Panama. Freuen Sie sich außerdem auf eine Wanderung am Fuß eines aktiven Vulkans, und bestaunen Sie die Wipfel des Nebelwaldes. Und wer möchte, verlängert am Ende für ein paar Tage am Strand von Manuel Antonio.

    MAP Karte

    Reiseverlauf

    1. Tag: Flug nach Costa Rica

    Im Laufe des Tages Linienflug von Deutschland nach Costa Rica (Flugdauer ca. 12 Std.). Am frühen Abend empfängt Sie Ihr Marco Polo Scout in San José und bringt Sie in Ihr Hotel in der Innenstadt.

    2. Tag: San José

    Vormittags Stadtrundfahrt durch San José. Im Großraum der modernen Hauptstadt leben fast zwei Drittel der Costa Ricaner. Kreative Wandbilder schmücken die Fassaden vieler Häuser. Im Goldmuseum bestaunen wir eine der größten Goldsammlungen Amerikas. Anschließend Fahrt nach La Fortuna de San Carlos am Fuß des Vulkans Arenal. F

    3. Tag: Tanz mit dem Vulkan

    Wir schnüren die Wanderschuhe und nähern uns zu Fuß den Lavafeldern des Vulkans im Nationalpark Arenal (2 Std., leicht). Unzählige Vogelstimmen begleiten uns auf dem Weg und auf dem fruchtbaren Boden gedeihen Orchideen und andere Gewächse. In den Baumwipfeln halten wir Ausschau nach dem bunten Schnabel des Tukans. Gegen Mittag besuchen wir die Kaffeefarm der Familie Bello und werden in die Geheimnisse des Kaffeeanbaus eingeweiht. Bei einem kleinen Imbiss mit frischem Biokaffee erzählt uns die Familie, wie ihre Vorfahren über Jahrhunderte den Kaffeeanbau praktiziert haben. Tagesziel ist Monteverde. F

    4. Tag: Grünes Monteverde

    Willkommen in der "Schweiz Mittelamerikas" – tatsächlich fühlt man sich in den grünen Bergen von Monteverde in den kleinen Alpenstaat versetzt. Der artenreiche Nebelwald ist Heimat für zahlreiche bedrohte Wildtierarten, darunter Jaguar und Ozelot. Bei unserem Ausflug ist Schwindelfreiheit gefragt: Auf dem "Skywalk", einem System von Hängebrücken, spazieren wir durch die Wipfel des Nebelwaldes und kommen Lianen, Würgefeigen, riesigen Farnen und Orchideen ganz nah. Bunte Kolibris nähern sich uns mit schnellem Flügelschlag und bleiben doch nie lange genug für ein gutes Foto. Wer Lust hat, begibt sich nach Einbruch der Dunkelheit mit dem Scout auf eine Nachtwanderung in den Wald (gegen Mehrpreis) - unzählige nachtaktive Tiere, die wir tagsüber nicht zu Gesicht bekommen, geben sich im Dunkeln ein Stelldichein. F

    5. Tag: Willkommen an Bord

    Nach dem Frühstück Transfer zum Hafen von Puerto Caldera, wo der Großsegler Star Clipper bereits auf uns wartet. Sie beziehen Ihre Kabine und richten sich für die nächste Woche in Ihrem schwimmenden Hotel ein. Um 22.00 Uhr heißt es dann Leinen los und es werden zum ersten Mal die strahlend weißen Segel gesetzt. F/A

    6. Tag: Quepos

    Die kleine geschäftige Stadt Quepos ist das Tor zum Manuel-Antonio-Nationalpark. Der fragile Regenwald beherbergt eine Vielzahl von Wildtieren, darunter Kapuzineräffchen, Faultiere und Nasenbären. Weiße Sandstrände treffen hier auf dichten Dschungel und laden zum Baden und Entspannen ein. F/M/A

    7. Tag: Auf See oder Golfito

    Genießen Sie einen Segeltag an Bord der Star Clipper. Spüren Sie, wie der Wind die Segel bläht und das Schiff langsam Fahrt aufnimmt. Entspannen Sie währenddessen in einem der Pools am Oberdeck, klettern Sie hinauf in die Takelage oder statten Sie dem Kapitän einen Besuch ab. (Variante Nicaragua)Golfito ist Costa Ricas südlichste Hafenstadt und verdankt ihre Existenz den Bananen, die hier früher verschifft wurden. Wenn Sie möchten, können Sie an einem Bootsausflug zur Delfinbeobachtung teilnehmen (gegen Mehrpreis, buchbar vor Ort)). (Variante Panama) F/M/A

    8. Tag: San Juan del Sur oder Insel Coiba

    San Juan del Sur verfügt über einen der schönsten Strände Nicaraguas. Ganz in der Nähe befinden sich ursprüngliche Fischerdörfer und vom Mirador del Cristo de la Misericordia bietet sich ein toller Ausblick über das Meer. (Variante Nicaragua)Die Insel Coiba ist die größte der 38 Inseln des Coiba-Nationalparks vor Panamas Küste. Hier gibt es 1450 Pflanzenarten und die Regenwälder beherbergen Hunderte von verschiedenen Tieren. In den umliegenden Gewässern befindet sich das zweitgrößte Korallenriff des östlichen Pazifiks. (Variante Panama) F/M/A

    9. Tag: Bahia Culebra oder Golfo de Chiriqui

    Die Playa Nacascolo an der Bahia Culebra gilt als einer der schönsten Strände Costa Ricas. Der goldgelbe Sandstrand ist von üppiger Vegetation umgeben, die Heimat von Nasenbären und Affen ist. (Variante Nicaragua)Der Meerespark Golfo de Chiriqui schützt 25 Inseln und 19 Korallenriffe, die eine vielfältige Tierwelt beherbergen. Es ist die Heimat von Brüllaffen, mehreren Arten von Meeresschildkröten und 280 Vogelarten. (Variante Panama) F/M/A

    10. Tag: Bahia Portrero oder auf See

    In der Bucht Bahia Portrero liegen die drei Küstendörfer Flamingo, Surf Side und Potrero. Der lange Strand mit seinem ruhigen Wasser lädt zum entspannten Schwimmen oder zu einem Spaziergang entlang der Pazifikküste ein. (Variante Nicaragua)Genießen Sie einen Segeltag an Bord der Star Clipper. Spüren Sie, wie der Wind die Segel bläht und das Schiff langsam Fahrt aufnimmt. Entspannen Sie währenddessen in einem der Pools am Oberdeck, klettern Sie hinauf in die Takelage oder statten Sie dem Kapitän einen Besuch ab. (Variante Panama) F/M/A

    11. Tag: Isla Tortuga

    Die Isla Tortuga ist eine der schönste Inseln Costa Ricas. Die riesigen Kokosnusspalmen, weißen Sandstrände und das kristallklare, türkisfarbene Wasser machen das Eiland zu einem tropischen Paradies. F/M/A

    12. Tag: Auf Wiedersehen, Star Clipper

    Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der Star Clipper. Im Hafen von Puerto Caldera gehen Sie wieder von Bord. Auf der Rückfahrt nach San José stoppen Sie an der Doka-Kaffeefarm. Bei einer Führung und einem Mittagessen lernen Sie eine andere Seite des Kaffeeanbaus kennen. Anschließend Fahrt zum Flughafen und abends Rückflug nach Deutschland. F/M

    13. Tag: Zurück in der Heimat

    Nachmittags Ankunft in Frankfurt.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Linienflug mit Iberia (Economy, Tarifklasse Q) von Frankfurt nach San José und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 180 €)
  • Transfers und Rundreise in guten, landesüblichen Bussen
  • 7 Übernachtungen in Doppelkabinen der Kabinenkategorie 2 an Bord des Großsegler Star Clipper
  • 4 Übernachtung im Doppelzimmer im Hotel
  • Vollpension mit Nachmittags- und Mitternachtssnack sowie ganztägig Kaffee, Tee und Wasser an Bord der Star Clipper
  • Frühstück im Hotel
  • Imbiss auf der Kaffeeplantage am 3. Tag und Mittagessen am 12. Tag
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung in Costa Rica (1.-5. Tag)
  • Englisch sprechende Reiseleitung an Bord der Star Clipper (5.-12. Tag)
  • Transfer zum Flughafen mit Englisch sprechendem Fahrer am 12. Tag
  • Eintrittsgelder (ca. 260 €)
  • Reiseliteratur (ca. 23 €)
  • Nicht enthaltene Extras: Zusätzliche Ausflüge (Ausflug Nachtwanderung 65 €), sowie Veranstaltungen, die gegen Mehrpreis ausgeschrieben sind bzw. als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.
  • Schiff

    Während Ihrer Segelkreuzfahrt sind Sie auf dem Großsegler Star Clipper untergebracht. Das Schiff ist 115,5 m lang und bietet in 83 Kabinen Platz für maximal 166 Gäste. Der Viermaster verfügt über eine Segelfläche von 3365 m². Zwischen den Landausflügen und an Seetagen entspannen Sie sich auf dem einladenden Hauptdeck mit zwei Pools und bequemen Liegen. Für Ihr leibliches Wohl sorgt das Restaurant auf dem Clipperdeck. Zudem stehen zwei Bars im Innen- und Außenbereich des Hauptdecks zur Verfügung. Die bordeigene Bibliothek bietet spannendes Lesematerial. Die Atmosphäre an Bord ist entspannt, die Kleiderordnung leger.

    Passagierkabinen

    Außenkabine (Kat. 4): Diese Kabinen liegen hinten auf dem Commodoredeck und verfügen über ein Doppel- oder zwei Einzelbetten, Badezimmer mit Dusche/WC, Föhn, Schrank, Fernseher, Radio, Telefon, Safe und Klimaanlage. Ein Bullauge sorgt für Tageslicht. Die Kabinengröße beträgt ca. 11 m².Außenkabine (Kat. 3): Bei gleicher Ausstattung und Größe liegen diese Kabinen vorn auf dem Commodoredeck oder auf dem Clipperdeck.Außenkabine (Kat. 2): Bei ebenfalls gleicher Ausstattung beträgt die Größe dieser Kabinen 12 m². Die Kabinen liegen auf dem Clipperdeck.

    Ausflüge

    Auf Ihrer Segelkreuzfahrt bieten sich viele Gelegenheiten, interessante Landausflüge (alle gegen Mehrpreis) zu unternehmen. Die Ausflüge sind direkt an Bord buchbar.

    Kreuzfahrt

    Zu folgenden Terminen führt Ihre Kreuzfahrt nach Nicaragua:31.12. – 12.01.202514.01. – 26.01.202528.01. – 09.02.202518.02. – 02.03.202504.03. – 16.03.2025

    Zu folgenden Terminen führt Ihre Kreuzfahrt nach Panama:07.01. – 19.01.202521.01. – 02.02.202525.02. – 09.03.2025

    Costa Rica: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige nach Costa Rica

    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Costa Rica“ -> „Einreise und Zoll“: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/costarica-node/costaricasicherheit/224816#content_4

    Nicaragua: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Nicaragua“ -> „Einreise und Zoll“: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/nicaragua-node/nicaraguasicherheit/223316#content_4

    Costa Rica: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Costa Rica: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/costarica-node/costaricasicherheit/224816

    Nicaragua: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Nicaragua": Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/nicaragua-node/nicaraguasicherheit/223316

    Gesundheitshinweise

    Unter dem Link www.diplo.de/gesuenderreisen können Sie die allgemeinen reisemedizinischen Hinweise des deutschen Auswärtigen Amtes abrufen.
    Falls Sie Fragen zu prophylaktischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit auf der Reise haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an einen Reisemediziner in Ihrer Nähe.

    Nicaragua: Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Nicaragua": Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/nicaragua-node/nicaraguasicherheit/223316#content_5

    Costa Rica: Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Costa Rica: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/costarica-node/costaricasicherheit/224816#content_5

     

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Termine

    Costa Rica – Unter weißen Segeln im Pazifik – Kabinenkategorie 2

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 2 max. 8 Dauer: 13 Tage

    31.12.2024Dienstag, 31. Dezember 2024 - Sonntag, 12. Januar 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    6195.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. 2 max. 8 Dauer: 13 Tage

    31.12.2024Dienstag, 31. Dezember 2024 - Sonntag, 12. Januar 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    7990.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 2 max. 8 Dauer: 13 Tage

    31.12.2024Dienstag, 31. Dezember 2024 - Sonntag, 12. Januar 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    6195.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 2 max. 8 Dauer: 13 Tage

    07.01.2025Dienstag, 7. Januar 2025 - Sonntag, 19. Januar 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    5995.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. 2 max. 8 Dauer: 13 Tage

    07.01.2025Dienstag, 7. Januar 2025 - Sonntag, 19. Januar 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    7790.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 2 max. 8 Dauer: 13 Tage

    07.01.2025Dienstag, 7. Januar 2025 - Sonntag, 19. Januar 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    5995.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 2 max. 0 Dauer: 13 Tage

    14.01.2025Dienstag, 14. Januar 2025 - Sonntag, 26. Januar 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    6245.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. 2 max. 0 Dauer: 13 Tage

    14.01.2025Dienstag, 14. Januar 2025 - Sonntag, 26. Januar 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    8040.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 2 max. 0 Dauer: 13 Tage

    14.01.2025Dienstag, 14. Januar 2025 - Sonntag, 26. Januar 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    6245.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 2 max. 0 Dauer: 13 Tage

    21.01.2025Dienstag, 21. Januar 2025 - Sonntag, 2. Februar 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    6245.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. 2 max. 0 Dauer: 13 Tage

    21.01.2025Dienstag, 21. Januar 2025 - Sonntag, 2. Februar 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    8040.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 2 max. 0 Dauer: 13 Tage

    21.01.2025Dienstag, 21. Januar 2025 - Sonntag, 2. Februar 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    6245.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 2 max. 0 Dauer: 13 Tage

    28.01.2025Dienstag, 28. Januar 2025 - Sonntag, 9. Februar 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    6245.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. 2 max. 0 Dauer: 13 Tage

    28.01.2025Dienstag, 28. Januar 2025 - Sonntag, 9. Februar 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    8040.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 2 max. 0 Dauer: 13 Tage

    28.01.2025Dienstag, 28. Januar 2025 - Sonntag, 9. Februar 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    6245.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 2 max. 0 Dauer: 13 Tage

    18.02.2025Dienstag, 18. Februar 2025 - Sonntag, 2. März 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    6245.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. 2 max. 0 Dauer: 13 Tage

    18.02.2025Dienstag, 18. Februar 2025 - Sonntag, 2. März 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    8040.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 2 max. 0 Dauer: 13 Tage

    18.02.2025Dienstag, 18. Februar 2025 - Sonntag, 2. März 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    6245.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 2 max. 0 Dauer: 13 Tage

    25.02.2025Dienstag, 25. Februar 2025 - Sonntag, 9. März 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    6245.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. 2 max. 0 Dauer: 13 Tage

    25.02.2025Dienstag, 25. Februar 2025 - Sonntag, 9. März 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    8040.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 2 max. 0 Dauer: 13 Tage

    25.02.2025Dienstag, 25. Februar 2025 - Sonntag, 9. März 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    6245.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 2 max. 0 Dauer: 13 Tage

    04.03.2025Dienstag, 4. März 2025 - Sonntag, 16. März 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    6245.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. 2 max. 0 Dauer: 13 Tage

    04.03.2025Dienstag, 4. März 2025 - Sonntag, 16. März 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    8040.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 2 max. 0 Dauer: 13 Tage

    04.03.2025Dienstag, 4. März 2025 - Sonntag, 16. März 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    6245.00 EUR

     

    Links