Let's Travel - Logo

4 Tage in Baden-Baden: Genießen Sie zwei Konzerte der Extraklasse im Festspielhaus – mit Stargeigerin Patricia Kopatchinskaja sowie dem Opern-Traumduo Lisette Oropesa und Benjamin Bernheim.

Reisenummer 75159

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Deutschland – Konzert-Highlights in Baden-Baden

  • 4 Tage in Baden-Baden: Genießen Sie zwei Konzerte der Extraklasse im Festspielhaus - mit Stargeigerin Patricia Kopatchinskaja sowie dem Opern-Traumduo Lisette Oropesa und Benjamin Bernheim.
  • Diese Künstler bringen den Saal zum Kochen: Erleben Sie Stargeigerin Patricia Kopatchinskaja sowie das Opern-Traumduo Lisette Oropesa und Benjamin Bernheim an zwei Abenden im Festspielhaus von Baden-Baden. Entdecken Sie zwei eindrucksvolle Barockschlösser und die Sehenswürdigkeiten der noblen Kurstadt!

    Reiseverlauf

    1. Tag: Willkommen in der Bäderstadt!

    Im Laufe des Tages individuelle Anreise nach Baden-Baden. Um 17 Uhr erwartet Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter zu einem ersten Spaziergang. Bei einem gemeinsamen Abendessen stimmen wir uns auf das erste Konzert am nächsten Tag ein. Drei Übernachtungen.

    2. Tag: Schlösserausflug

    Mit unserem Bus fahren wir vor die Tore der Stadt: In Rastatt besuchen wir die Residenz des "Türkenlouis", das früheste Barockschloss am Oberrhein. Mit dem Ensemble aus dreiflügeligem Bau, Garten und regelmäßig geplanter Stadt orientierte sich der badische Markgraf Ludwig Wilhelm an Versailles. Mit Schloss Favorite lernen wir ein weiteres außergewöhnliches Monument des Barock kennen - das einzige fast unverändert erhaltene "Porzellanschloss" in Deutschland. Seine Ausstattung und seine hochkarätigen Sammlungen sind ein Gesamtkunstwerk von europäischem Rang. Das Highlight am Abend: Patricia Kopatchinskaja mit dem Orchestre des Champs Élysées und Philippe Herreweghe am Pult.

    3. Tag: Europas Sommermetropole

    Auf unserem Rundgang durch Baden-Baden werfen wir einen Blick in die Stiftskirche mit dem sehenswerten Sandsteinkruzifix Nikolaus van Leydens und dann: herrlich - die Aussicht von der Terrasse des Neuen Schlosses. Anschließend eine Tour durch das Bäderviertel: Trinkhalle und Prunksäle des Casinos versetzen uns in die Zeit zurück, als die VIPs des 19. Jahrhunderts aus ganz Europa hierher strömten. Im Museum, das dem Zarenjuwelier Carl Peter Fabergé gewidmet ist, können wir die riesige Sammlung von noblen Zigarettenetuis und witzigen Tierminiaturen aus Edelsteinen bewundern. Abends freuen wir uns auf das Duo-Konzert mit zwei der angesagtesten jungen Opernstars der Gegenwart: Lisette Oropesa und Benjamin Bernheim.

    4. Tag: Abschied im Kloster

    Entlang der Oos verläuft die von Parkanlagen gesäumte Lichtentaler Allee, die Hauptpromenade der Stadt. Am Ausgangspunkt der Allee kommen wir zum idyllisch gelegenen Kloster Lichtenthal. Bis heute beten und arbeiten Zisterzienserinnen an diesem Ort. Wir werden durch die Fürstenkapelle, frühere Grablege der Markgrafen von Baden, geführt und sehen das spätgotische Altarbild des "Lichtenthaler Meisters". Im zugehörigen Museum befinden sich Gebrauchs- und Kunstgegenstände der über 750-jährigen Klostergeschichte. Ab ca. 14 Uhr Rückreise.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel am Sophienpark
  • Frühstück, ein Abendessen im Hotel
  • Ausflug in bequemem Reisebus
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 2 Konzertkarten (I. Kat., ca. 270 €)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €)

    Spielplan

    3.5. tabKonzert Patricia Kopatchinskaja

    Robert Schumann, Ouvertüre aus "Szenen aus Goethes Faust", Violinkonzert d-Moll; Johannes Brahms, Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90

    Philippe Herreweghe, Orchestre des Champs Élysées; Patricia Kopatchinskaja (Violine)

    (20.00 Uhr, Festspielhaus Baden-Baden)

    4.5. tabKonzert Lisette Oropesa & Benjamin Bernheim

    Arien & Duette

    Marco Armiliato, Orchestra dell’Accademia Teatro alla Scala; Lisette Oropesa (Sopran), Benjamin Bernheim (Tenor)

    (18.00 Uhr, Festspielhaus Baden-Baden)

    Ihr Reiseleiter gibt Ihnen eine Einführung zum jeweiligen Konzert.

    Gipfeltreffen

    Beim Violinkonzert von Schumann kann sich Patricia Kopatchinskajas Geigen-Power voll entfalten: Das früher eher selten zu hörende Werk, das die Sologeige wie eine Bratsche behandelt, wurde in den letzten Jahren zum Kultstück. Die "schönste Stimme seit Luciano Pavarotti" wurde dem lyrischen Tenor Benjamin Bernheim unlängst attestiert. Der französische Künstler und die US-amerikanische Koloratursopranistin Lisette Oropesa - derzeit eine der besten Sängerinnen weltweit - treten oft gemeinsam auf. Gegenseitig stacheln sie einander zu Höchstleistungen an – ein Traumduo.

    Hotel am Sophienpark****

    Zentral und trotzdem ruhig liegt das Haus in der hoteleigenen Parkanlage. Kunsthalle und Casino sowie die vielfältigen Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten sind nach wenigen Schritten erreichbar. Die 73 großzügigen Zimmer sind mit Sat.-TV, WLAN, Safe und Föhn ausgestattet. Freuen Sie sich zum Frühstück auf das reichhaltige Buffet im Parkrestaurant. Lassen Sie den Abend in einer der nahe gelegenen Weinstuben ausklingen. Sollten Sie mit dem Pkw anreisen, steht Ihnen eine Garage zur Verfügung (ca. 25 € pro Tag). Hotelkategorisierung durch DEHOGA.

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Termine

    Deutschland – Konzert-Highlights in Baden-Baden

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 4 Tage

    02.05.2024Donnerstag, 2. Mai 2024 - Sonntag, 5. Mai 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1320.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 4 Tage

    02.05.2024Donnerstag, 2. Mai 2024 - Sonntag, 5. Mai 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1480.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 4 Tage

    02.05.2024Donnerstag, 2. Mai 2024 - Sonntag, 5. Mai 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1320.00 EUR

     

    Links