Let's Travel - Logo

Reisenummer 75139

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Deutschland – Elbphilharmonie & Staatsoper in Hamburg

  • 4 Tage Musikreise Hamburg: ein Konzert in der Elbphilharmonie und eine Aufführung in der Staatsoper!
  • Architektonisch ein Schmuckstück, und auch die Akustik der Elbphilharmonie ist spektakulär. Das Philharmonische Staatsorchester Hamburg gehört zu den wichtigsten Ensembles, die den Großen Saal zum Klingen bringen. Lernen Sie die Musikmetropole Hamburg von ihren zwei schönsten Seiten kennen - mit einem Konzert im Großen "Elphi"-Saal und einer Ballett- oder Opernaufführung in der Staatsoper.

    Reiseverlauf

    1. Tag: Moin, Hamburg!

    Individuelle Anreise in die Hansestadt. Um 16 Uhr begrüßt Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter im Hotel. Dann spazieren wir vom Rathausmarkt zum Jungfernstieg. Der Tag klingt mit einem gemeinsamen Fischessen aus. Drei Übernachtungen.

    2. Tag: Hafenrundfahrt und Hammaburg

    Augenschmaus: eine zweistündige Hafenrundfahrt mit Blick auf die "Elphi" vom Wasser aus. Nachmittags setzen wir unseren Stadtrundgang fort: von der Keimzelle des alten Hamburg, der Hammaburg, rund um St. Petri bis zum Passagenviertel und zum Gänsemarkt. Abends Ballett oder Oper in der Hamburgischen Staatsoper.

    3. Tag: Elbphilharmonie und Kunsthalle

    Vormittags genießen wir ein Konzert im Großen Saal der "Elphi". Die Hamburger Kunsthalle gehört zu den bedeutendsten und größten Kunstmuseen Deutschlands. Ihr Studiosus-Reiseleiter zeigt Ihnen die Meisterwerke der erstklassigen Sammlung – von mittelalterlichen Altären über Werke von Caspar David Friedrich bis Gerhard Richter und Neo Rauch.

    4. Tag: Tschüss, Hamburg!

    Begleiten Sie Ihren Reiseleiter ins nahe gelegene Maritime Museum. Es handelt sich um die größte Sammlung zum Thema Schifffahrt und Meer weltweit. Ab ca. 13.30 Uhr individuelle Rückreise.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer im Ameron Hotel Speicherstadt
  • Frühstück, ein Abendessen in einem Restaurant
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Hafenrundfahrt
  • Konzert- und Ballett- bzw. Opernkarte
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).

    Spielplan zu Ihrem Reisetermin

    16.2. tabCathy Marston, "Janes Eyre"

    Musik: Philip Feeney, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Fanny Hensel und Franz Schubert; Choreografie und Regie: Cathy Marston

    (Ballett, 17.2., 19.30 Uhr, II. Kat., ca. 115 €)

    Ludwig van Beethoven, Fantasie für Klavier, Chor und Orchester c-Moll op. 80; Dmitri Schostakowitsch, Sinfonie Nr. 13 b-Moll op. 113 "Babi Jar"

    Kent Nagano; Martin Helmchen, Damen des Harvestehuder Kammerchors, Estnischer Nationaler Männerchor RAM

    (Konzert, 18.2., 11.00 Uhr, I. Kat., ca. 92 €)

    1.3. tabJohn Neumeier, "Odyssee"

    Musik: George Couroupos; Choreografie und Inszenierung: John Neumeier

    (Ballett, 2.3., 19.30 Uhr, II. Kat., ca. 105 €)

    Anton Bruckner, Sinfonie Nr. 5 B-Dur WAB 105

    Kent Nagano

    (Konzert, 3.3., 11.00 Uhr, II. Kat., ca. 83 €)

    5.4. tabGaetano Donizetti, "Lucia di Lammermoor"

    Evelino Pido; Amélie Niermeyer; Chor der Hamburgischen Staatsoper

    (Oper, 6.4., 19.30 Uhr, I. Kat., ca. 129 €)

    György Ligeti, "Ramifications" für Streichorchester; Alma Maria Mahler, "Sieben Lieder" für mittlere Singstimme und Orchester; Jean Sibelius, Sinfonie Nr. 1 e-Moll op. 39

    Anja Bihlmaier; Kate Lindsey

    (Konzert, 7.4., 11.00 Uhr, I. Kat., ca. 74 €)

    3.5. tabJohn Neumeier, "Préludes CV"

    Musik: Lera Auerbach, 24 Préludes für Violoncello und Klavier und 24 Préludes für Violine und Klavier; Choreografie, Bühnenbild und Kostüme: John Neumeier

    Ani Aznavoorian (Cello), Vadim Gluzman (Violine), Lera Auerbach (Klavier), Angela Yoffe (Klavier)

    (Ballett, 4.5., 19.30 Uhr, I. Kat., ca. 109 €)

    Vladimir Tarnopolski, "Im Dunkel vor der Dämmerung" für Klarinette, Viola, Kontrabass und Orchester (Uraufführung); Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 "Eroica"

    Kent Nagano; Andreas Ottensamer, Edicson Ruiz, Nils Mönkemeyer

    (Konzert, 5.5., 11.00 Uhr, I. Kat., ca. 83 €)

    5.7. tabCathy Marston, "Janes Eyre"

    Musik: Philip Feeney, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Fanny Hensel und Franz Schubert; Choreografie und Regie: Cathy Marston

    (Ballett, 6.7., 19.30 Uhr, I. Kat., ca. 137 €)

    Joseph Haydn, Scena di Berenice Hob. XXIVa:10 für Sopran und Orchester; Béla Bartók, "Der wunderbare Mandarin" Konzertsuite op. 19; Gustav Mahler, Sinfonie Nr. 4 G-Dur

    Adam Fischer; Julia Lezhneva

    (Konzert, 7.7., 11.00 Uhr, I. Kat., ca. 83 €)

    Konzerte in der Elbphilharmonie/Großer Saal, Ballett- und Opernvorstellungen in der Hamburgischen Staatsoper. Es spielt stets (außer am 4.5.23) das Philharmonische Staatsorchester Hamburg.

    Ameron Hotel Speicherstadt****

    Das moderne Haus befindet sich im historischen Hamburger Stadtteil Speicherstadt (UNESCO-Welterbe). Die Elbphilharmonie liegt nur wenige hundert Meter entfernt. Die 192 schicken Zimmer im edlen 50er-Jahre-Stil sind klassisch und hell eingerichtet. Sie bieten Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Safe und Föhn. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie eine öffentliche Parkgarage nutzen, die über einen direkten Zugang zum Hotel verfügt (ca. 24 € pro Tag). Hotelkategorisierung durch Selbsteinschätzung.

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Termine

    Deutschland – Elbphilharmonie & Staatsoper in Hamburg

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 4 Tage

    05.04.2024Freitag, 5. April 2024 - Montag, 8. April 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1165.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 4 Tage

    05.04.2024Freitag, 5. April 2024 - Montag, 8. April 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1365.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 4 Tage

    03.05.2024Freitag, 3. Mai 2024 - Montag, 6. Mai 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1165.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 4 Tage

    03.05.2024Freitag, 3. Mai 2024 - Montag, 6. Mai 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1365.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 4 Tage

    05.07.2024Freitag, 5. Juli 2024 - Montag, 8. Juli 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1225.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 4 Tage

    05.07.2024Freitag, 5. Juli 2024 - Montag, 8. Juli 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1445.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 4 Tage

    05.07.2024Freitag, 5. Juli 2024 - Montag, 8. Juli 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1225.00 EUR

     

    Links