Let's Travel - Logo

4 Tage musikalische Silvester in Hamburg: mit einem Silvesterkonzert in der Elbphilharmonie und Neumeiers Ballett "Weihnachtsoratorium".

Reisenummer 73845

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Deutschland – Silvester in Hamburg

  • 4 Tage musikalische Silvester in Hamburg: mit einem Silvesterkonzert in der Elbphilharmonie und Neumeiers Ballett "Weihnachtsoratorium".
  • Lassen Sie das Jahr musikalisch ausklingen - mit dem Silvesterkonzert des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg unter Leitung von Kent Nagano im Großen Saal der Elbphilharmonie. Und der Knüller am Neujahrsabend in der Hamburgischen Staatsoper: Mozarts letzte Oper "Die Zauberflöte". Dass die Hansestadt auch eine Metropole der bildenden Kunst ist, erfahren Sie in der Hamburger Kunsthalle mit ihren Meisterwerken. Von Ihrem noblen Hotel aus entdecken Sie eine der reizvollsten deutschen Städte zwischen Traditionsvierteln und moderner HafenCity.

    Reiseverlauf

    1. Tag: Moin, Hamburg!

    Individuelle Anreise in die Hansestadt. Um 16 Uhr begrüßt Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter im Hotel. Wir drehen eine erste Runde vom Rathausmarkt zum Jungfernstieg und vorbei am vornehmen Übersee-Club an der Binnenalster. Der Tag klingt mit einem gemeinsamen Fischessen aus. Drei Übernachtungen.

    2. Tag: Mit Musik ins neue Jahr

    Unübersehbar: die imposante Elbphilharmonie. Ihre Plaza, ein Aussichtsbalkon auf 37 m Höhe, bietet den schönsten Blick auf Stadt und Hafen. Dann geht es noch weiter nach oben in den Großen Saal. Dort leitet Kent Nagano das vormittägliche Silvesterkonzert mit dem Philharmonischen Staatsorchester Hamburg. Abends lassen wir uns im Hotel unser festliches Dinner schmecken und feiern ins neue Jahr hinein.

    3. Tag: Kunsthalle und Oper

    Die Hamburger Kunsthalle gehört zu den bedeutendsten und größten Kunstmuseen Deutschlands. Ihr Studiosus-Reiseleiter zeigt Ihnen die Höhepunkte der erstklassigen Sammlung - von mittelalterlichen Altären über Caspar David Friedrich bis Gerhard Richter und Neo Rauch. Den Abend verbringen wir in der Hamburgischen Staatsoper: Auf dem Programm steht Jette Steckels gefeierte Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte".

    4. Tag: Tschüss, Hamburg!

    Zum Abschied eine winterliche Dampferrundfahrt auf Außen- und Binnenalster mit ihren noblen Kaufmannsvillen am Ufer. Unser Vorsatz für 2023: erlebnishungrig bleiben. Oder – wie man in Hamburg sagt: "Kiek mol wedder in!" Ab ca. 13.30 Uhr individuelle Rückreise.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer im Ameron Hotel Speicherstadt
  • Frühstück, ein Abendessen in einem Restaurant
  • Silvesterprogramm
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €)

    Ihre inkludierten Highlights zum Jahreswechsel

    Ameron Hotel Speicherstadt****

    Reisepapiere und Impfungen

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Termine

    Deutschland – Silvester in Hamburg

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 4 Tage

    30.12.2022Freitag, 30. Dezember 2022 - Montag, 2. Januar 2023
    4 Tage / 3 Nächte

    1445.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 4 Tage

    30.12.2022Freitag, 30. Dezember 2022 - Montag, 2. Januar 2023
    4 Tage / 3 Nächte

    1730.00 EUR

     

    Links