Let's Travel - Logo

Kleine Gruppe von höchstens 15 Gästen

Reisenummer 73666

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Jordanien – siebter Himmel über der Wüste

  • Die wichtigsten Highlights und Urlaubsstimmung in Jordanien: Orientflair zwischen Wüste, Petra, Rotem - und Totem Meer
  • Unterkünfte in toller Lage und mit besonderem Ambiente, eine Nacht in einem Wüstencamp, zwei Nächte am Yachthafen von Akaba am Roten Meer
  • Abendessen in schöner Atmosphäre: Beduinendinner in Petra und Fischessen am Roten Meer
  • Ein ganzer Tag im Wadi Ram - mit Jeeps und zu Fuß die einzigartige Wüste erkunden
  • Kleine Gruppe von höchstens 15 Gästen
  • Ganz entspannt in eine andere Welt eintauchen? Träumen Sie weiter – im traumhaften Königreich der Nabatäer. Im rosaroten Petra, beim Sonnenuntergang im Wadi Ram. Beim Wüstenpicknick und im Wüstencamp. Beim Beduinendinner unterm Sternenzelt. Und schwebend auf dem Toten Meer. Selbst die aparten Boutique-Hotels, die unsere kleine Gruppe willkommen heißen, sind viel zu schade, um dort nur zu schlafen.

    MAP Karte

    Reiseverlauf

    1. Tag:

    Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und im Laufe des Tages Flug nach Amman. Ankunft mit Royal Jordanian am späteren Abend oder mit Lufthansa nachts, mit Austrian nachmittags. Sie werden vom Flughafen abgeholt und ins chic gelegene, charmante • Boutique-Hotel Conroy mit nur 30 Zimmern gebracht. Wer früh genug da ist, kann noch das angesagte Gartenlokal mit Jazzmusik genießen. Zwei Übernachtungen in Amman.

    2. Tag:

    Nach einem späten Frühstück lernen Sie die Gruppe, Ihren Studiosus-Reiseleiter und die Hauptstadt kennen. Das archäologische Museum auf dem Zitadellenhügel schickt uns auf Zeitreise quer durch die Landesgeschichte. Dann entdecken wir das antike Theater, die quirligen Märkte und das Szeneviertel rund um die Rainbow Street. Wer sich nachmittags aus dem Gruppenprogramm ausklinken möchte, kann sich im Hamam Al-Pasha durchkneten lassen. Beim Begrüßungsdinner schnuppern wir uns durch die orientalische Küche.

    3. Tag:

    In Madaba beugen wir uns über die spätantike Mosaikkarte des Heiligen Landes. Moses musste noch ohne Karte auskommen, als er den Berg Nebo ansteuerte. Wir teilen seinen biblischen Blick aufs Jordantal und das Tote Meer, bevor uns die alte Königsstraße südwärts führt. Gestärkt von unserem Picknick geht es in Serpentinen durch die beeindruckende Kulisse des Wadi Mudschib. Im komfortablen • Petra Guesthouse mit seiner angesagten Cave Bar sitzen wir dann garantiert in der ersten Reihe, direkt am Eingang zur rosaroten Stadt schmiegt es sich eindrucksvoll in die Felsen. Abendessen in Eigenregie. Zwei Übernachtungen in Petra.

    4. Tag:

    Wir wandern zwischen Felswänden durch den Sik, bis uns der Atem stockt: Staunend stehen wir vor der Schatzkammer von Petra. Eigentlich ist die ganze Stadt ein einziger Schatz! Paläste, Tempelfassaden, Königsgräber, Säulenstraßen – alles meisterlich aus dem Sandstein geschlagen. Solche Eindrücke verlangen nach einer Rast bei Tee und Süßigkeiten. Wer Lust hat, weiter hinaufzusteigen, schlägt nachmittags individuelle Pfade ein und folgt dem Pilgerweg hinauf zum Heiligtum Ed-Deir. Am Abend laden uns Beduinen bei Fackelschein zum Dinner ein. Wie schön, in so kleiner Runde auf Nomadenart im Kreis zu sitzen! Das frisch gebackene Brot duftet, die Flammen knistern …

    5. Tag:

    In Little Petra, dem Karawanenrastplatz von Petra, entdecken wir noch mehr Fassaden, Wohn- und Speiseräume. Einen Kilometer weiter, aber Jahrtausende zurück präsentiert uns die Siedlung El-Beidha menschliche Spuren aus der Steinzeit. Über die Königsstraße und den Desert Highway fahren wir nach Akaba. In unserem • Hotel cloud7 mit großzügigen Apartments mit eigenen Terrassen darf man sich wie auf Wolke 7 fühlen. Was für ein Blau außen, was für ein Style innen! Und nur ein paar Gehminuten zum privaten Strand. Am späteren Nachmittag schauen wir uns in der Hafenstadt um. Der Souk duftet nach arabischen Spezialitäten. Wer möchte, bekommt eine Kostprobe – als Appetizer für unser Abendessen in einem netten Fischlokal. Zwei Übernachtungen am Yachthafen von Akaba.

    6. Tag:

    Ein freier Tag heute ist ein Traum und dabei viel zu schade, um ihn zu verschlafen. Entspannen Sie am Strand, gehen Sie schnorcheln oder entdecken Sie die Unterwasserwelt des Roten Meers mit dem Glasbodenboot!

    7. Tag:

    Durchs Bergland geht es ins Wadi Ram. Sandfelder sind Projektionsflächen für Fata Morganas, Felsmassive schillern in Wüstenfarben – wir erleben die beliebte Hollywoodkulisse heute live! Eine leichte Wanderung (ca. 1 Std.) führt zur Lawrence-Quelle, wo wir uns bei einem Picknick stärken. Wir beziehen unsere Zweipersonenzelte im • Captain’s Camp – trotz eigenem Bad ohne großen Luxus, aber mit ganz viel Atmosphäre. Anschließend stehen für unsere kleine Gruppe Jeeps bereit, die uns zu den schönsten Plätzen im Wadi Ram bringen. Der Abend: Wüste pur. Der Tee über dem Lagerfeuer duftet herrlich und das millionenfache Gefunkel über uns versetzt uns in Staunen. Eine Übernachtung in einem Wüstencamp.

    8. Tag:

    Nach intensiven Wüstenerlebnissen dürstet es uns nach Wasser: Auf zum Toten Meer! Der Salzsee ist ideal, um sich zur Krönung der entspannten Urlaubstage einfach noch einmal treiben zu lassen. Also rein in den Floating-Pool der Natur und auf dem Toten Meer schwebend Zeitung lesen! Die Schlammpackung für seidenweiche Haut gibt es gratis dazu, Duschmöglichkeiten und Pool natürlich ebenso. Dann weiter nach Madaba, wo wir das neu eröffnete • Boutique-Hotel Aitch beziehen, mit nur 57 Zimmern und stylishem Außenbereich. Beim Abendessen feiern wir gemeinsam Abschied. Eine Übernachtung in Madaba.

    9. Tag:

    Je nach Flugzeit bleibt noch Zeit für einen Sprung in den Hotelpool. Im Laufe des Tages bringen wir Sie von hier zum Flughafen von Amman.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort und zurück in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse K) von Frankfurt nach Amman und zurück, nach Verfügbarkeit, inkl. Bahnanreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich

  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 175 €)
  • Transfers vom/zum Flughafen
  • Je 2 Nächte im Boutique Hotel Conroy**** in Amman, Hotel Guesthouse**** in Petra und Hotel cloud7**** in Akaba, je eine Nacht im Captain's Camp im Wadi Ram (Zweibettzelte mit eigenem Bad) und im Boutique-Hotel Aitch**** in Madaba; alle Hotels mit Klimaanlage, Hotel Aitch auch mit Swimmingpool
  • Rundreise in bequemem Reisebus
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstück, 2 Abendessen im Hotel, 2 Abendessen in landestypischen Restaurants, ein Abendessen bei Beduinen
  • 2 Picknicks
  • Jeepsafari im Wadi Ram
  • Und außerdem: Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung, Eintrittsgelder, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 30 €), Visagebühren und Visabeantragung.

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Jordanien“ -> „Einreise und Zoll“:https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/jordanien-node/jordaniensicherheit/218008#content_4

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Jordanien: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/jordanien-node/jordaniensicherheit/218008

    Treppen- und Balkongeländer

    Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. In manchen Hotels können die Treppen- und Balkongeländer niedriger als 90 cm und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm sein.
    Sehr geehrter Reisegast,
    Sicherheit auf Reisen ist ein wichtiges Thema, das wir als Reiseveranstalter sehr ernst nehmen. Als wichtigste Quelle – zusätzlich zu unseren vielen lokalen Kontakten – dienen uns die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts. Den kompletten Wortlaut finden Sie im Internet unter http://www.auswaertiges-amt.de. Die Sicherheitshinweise des österreichischen Außenministeriums und des Eidgenössischen Departments für Auswärtige Angelegenheiten (EDA) finden Sie im Internet unter www.bmaa.gv.at bzw. unter www.eda.admin.ch.
    Jordanien ist unverändert ein Anker der Stabilität in der Region. Die Stellung des Königshauses in der jordanischen Gesellschaft und die von König Abdullah II. in den letzten Jahren angeordneten politischen und sozialen Reformen haben bisher eine Destabilisierung des Landes verhindert. Es gibt zwar auch in Jordanien eine breit gefächerte Protestbewegung: Sie fordert immer wieder lautstark tief greifende Reformen, nur eine Minderheit stellt jedoch das aktuelle politische System grundsätzlich infrage. Proteste und lokale Auseinandersetzungen richteten sich in der Vergangenheit auch nie gegen westliche Besucher und haben zu keinem Zeitpunkt zu einer nachhaltigen Verschlechterung der innenpolitischen Lage geführt. Eine Sicherheitsbeeinträchtigung auf unseren Reiserouten durch Jordanien sehen wir daher aktuell nicht.
    Die Kriminalität ist in Jordanien im weltweiten Vergleich eher niedrig, dennoch gibt es an touristischen Brennpunkten sinnvolle Vorsichtsmaßnahmen, z.B. gegen Taschendiebe. Bitte folgen Sie im eigenen Interesse den einschlägigen Hinweisen Ihrer Reiseleitung.
    Zusammen mit unseren Partnern vor Ort beobachten wir die Sicherheitslage sehr sorgfältig. Sollten sich bis zu Ihrer Abreise neue Gesichtspunkte ergeben, werden wir Sie umgehend informieren.
    Wir wünschen Ihnen eine spannende und erlebnisreiche Reise durch Jordanien.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr Studiosus-Team
    Stand: 6.6.2023

    Gesundheitshinweise

    Unter dem Link www.diplo.de/gesuenderreisen können Sie die allgemeinen reisemedizinischen Hinweise des deutschen Auswärtigen Amtes abrufen.
    Falls Sie Fragen zu prophylaktischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit auf der Reise haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an einen Reisemediziner in Ihrer Nähe.

    Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Jordanien: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage:

    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/jordanien-node/jordaniensicherheit/218008#content_5

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Termine

    Jordanien – siebter Himmel über der Wüste

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 9 Tage

    21.09.2024Samstag, 21. September 2024 - Sonntag, 29. September 2024
    9 Tage / 8 Nächte

    2995.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 9 Tage

    21.09.2024Samstag, 21. September 2024 - Sonntag, 29. September 2024
    9 Tage / 8 Nächte

    3615.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 9 Tage

    05.10.2024Samstag, 5. Oktober 2024 - Sonntag, 13. Oktober 2024
    9 Tage / 8 Nächte

    2995.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 9 Tage

    05.10.2024Samstag, 5. Oktober 2024 - Sonntag, 13. Oktober 2024
    9 Tage / 8 Nächte

    3615.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 9 Tage

    12.10.2024Samstag, 12. Oktober 2024 - Sonntag, 20. Oktober 2024
    9 Tage / 8 Nächte

    3095.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 9 Tage

    12.10.2024Samstag, 12. Oktober 2024 - Sonntag, 20. Oktober 2024
    9 Tage / 8 Nächte

    3725.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 9 Tage

    19.10.2024Samstag, 19. Oktober 2024 - Sonntag, 27. Oktober 2024
    9 Tage / 8 Nächte

    3095.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 9 Tage

    19.10.2024Samstag, 19. Oktober 2024 - Sonntag, 27. Oktober 2024
    9 Tage / 8 Nächte

    3725.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 9 Tage

    26.10.2024Samstag, 26. Oktober 2024 - Sonntag, 3. November 2024
    9 Tage / 8 Nächte

    3095.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 9 Tage

    26.10.2024Samstag, 26. Oktober 2024 - Sonntag, 3. November 2024
    9 Tage / 8 Nächte

    3725.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 9 Tage

    16.11.2024Samstag, 16. November 2024 - Sonntag, 24. November 2024
    9 Tage / 8 Nächte

    2995.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 9 Tage

    16.11.2024Samstag, 16. November 2024 - Sonntag, 24. November 2024
    9 Tage / 8 Nächte

    3615.00 EUR

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    01.03.2025Samstag, 1. März 2025 - Sonntag, 9. März 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    01.03.2025Samstag, 1. März 2025 - Sonntag, 9. März 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    08.03.2025Samstag, 8. März 2025 - Sonntag, 16. März 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    08.03.2025Samstag, 8. März 2025 - Sonntag, 16. März 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    15.03.2025Samstag, 15. März 2025 - Sonntag, 23. März 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    15.03.2025Samstag, 15. März 2025 - Sonntag, 23. März 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    22.03.2025Samstag, 22. März 2025 - Sonntag, 30. März 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    22.03.2025Samstag, 22. März 2025 - Sonntag, 30. März 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    29.03.2025Samstag, 29. März 2025 - Sonntag, 6. April 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    29.03.2025Samstag, 29. März 2025 - Sonntag, 6. April 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    05.04.2025Samstag, 5. April 2025 - Sonntag, 13. April 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    05.04.2025Samstag, 5. April 2025 - Sonntag, 13. April 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    12.04.2025Samstag, 12. April 2025 - Sonntag, 20. April 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    12.04.2025Samstag, 12. April 2025 - Sonntag, 20. April 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    19.04.2025Samstag, 19. April 2025 - Sonntag, 27. April 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    19.04.2025Samstag, 19. April 2025 - Sonntag, 27. April 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    26.04.2025Samstag, 26. April 2025 - Sonntag, 4. Mai 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    26.04.2025Samstag, 26. April 2025 - Sonntag, 4. Mai 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    03.05.2025Samstag, 3. Mai 2025 - Sonntag, 11. Mai 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    03.05.2025Samstag, 3. Mai 2025 - Sonntag, 11. Mai 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    10.05.2025Samstag, 10. Mai 2025 - Sonntag, 18. Mai 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    10.05.2025Samstag, 10. Mai 2025 - Sonntag, 18. Mai 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    20.09.2025Samstag, 20. September 2025 - Sonntag, 28. September 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    20.09.2025Samstag, 20. September 2025 - Sonntag, 28. September 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    27.09.2025Samstag, 27. September 2025 - Sonntag, 5. Oktober 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    27.09.2025Samstag, 27. September 2025 - Sonntag, 5. Oktober 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    04.10.2025Samstag, 4. Oktober 2025 - Sonntag, 12. Oktober 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    04.10.2025Samstag, 4. Oktober 2025 - Sonntag, 12. Oktober 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    11.10.2025Samstag, 11. Oktober 2025 - Sonntag, 19. Oktober 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    11.10.2025Samstag, 11. Oktober 2025 - Sonntag, 19. Oktober 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    18.10.2025Samstag, 18. Oktober 2025 - Sonntag, 26. Oktober 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    18.10.2025Samstag, 18. Oktober 2025 - Sonntag, 26. Oktober 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    25.10.2025Samstag, 25. Oktober 2025 - Sonntag, 2. November 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    25.10.2025Samstag, 25. Oktober 2025 - Sonntag, 2. November 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    01.11.2025Samstag, 1. November 2025 - Sonntag, 9. November 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    01.11.2025Samstag, 1. November 2025 - Sonntag, 9. November 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    08.11.2025Samstag, 8. November 2025 - Sonntag, 16. November 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    08.11.2025Samstag, 8. November 2025 - Sonntag, 16. November 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    15.11.2025Samstag, 15. November 2025 - Sonntag, 23. November 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 9 Tage

    15.11.2025Samstag, 15. November 2025 - Sonntag, 23. November 2025
    9 Tage / 8 Nächte

     

    Links