Let's Travel - Logo

4 Tage Musikreise Breslau: Entdecken Sie die Highlights der Stadt und genießen Sie Beethovens "Missa solemnis" unter Leitung von Sir John Eliot Gardiner.

Reisenummer 73654

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Polen – "Missa solemnis" in Breslau

  • 4 Tage Musikreise Breslau: Entdecken Sie die Highlights der Stadt und genießen Sie Beethovens "Missa solemnis" unter Leitung von Sir John Eliot Gardiner.
  • Entdecken Sie Breslau zwischen Barock und Moderne und genießen Sie Beethovens "Missa solemnis" im Rahmen des Festivals Wratislavia Cantans im Nationalen Forum der Musik. Ihr Studiosus-Reiseleiter dirigiert Sie von der Universität über die Jahrhunderthalle bis zur Werkbundsiedlung - und Sir John Eliot Gardiner führt Sänger und Orchester durch Beethovens berühmte Messe.

    Reiseverlauf

    1. Tag: Von Dresden nach Breslau

    Am Dresdner Hauptbahnhof erwartet Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter um 14.30 Uhr zur gemeinsamen Busfahrt nach Breslau (Wroclaw). Abends gönnen wir uns in einem Restaurant schlesische und Lemberger Spezialitäten. Drei Übernachtungen.

    2. Tag: Barock und Brücken

    Breslau: Stadt der hundert Brücken und Kirchen, Europäische Kulturhauptstadt von 2016. Die über 1000-jährige Geschichte dieser "Schönheit an der Oder" ist an fast jeder Straßenecke zu spüren. Auf unserem Stadtrundgang besuchen wir die Dominsel und das barocke Wunder, das als Hauptgebäude der Universität dient. Am Haupt- und Salzring kommen wir an prachtvollen Fassaden vorbei - fotografische Mitbringsel vom Feinsten. Nach diesem ersten Eindruck tauchen wir tiefer ein in die Geschichte Breslaus – im ehemaligen Palais des Freiherrn Spätgen, das heute als Museum dient.

    3. Tag: Werkbund und Konzert

    Vor gut 100 Jahren war Breslau ein Mekka der architektonischen Avantgarde. Damals entstanden auf dem Messegelände Meisterwerke wie die Jahrhunderthalle (UNESCO-Welterbe) und der Vier-Kuppel-Pavillon. Gleich nebenan entdecken wir die Werkbundsiedlung Breslau. 1929 im Rahmen der Werkbundausstellung "Wohnung und Werkraum" errichtet, prägte sie die Entwicklung der modernen Architektur des 20. Jahrhunderts wesentlich mit. Der Rest des Nachmittags gehört Ihnen. Wie wäre es mit einem Besuch der quirligen Markthallen? Oder schauen Sie sich vom Deck eines Ausflugsdampfers die Kirchturm-Skyline an. Abends genießen wir gemeinsam das Konzert im Nationalen Forum der Musik.

    4. Tag: Bis bald, Breslau!

    Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von Schlesien und erreichen gegen 14 Uhr Dresden. Individuelle Rückreise.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Rundreise in bequemem Reisebus
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Mercure Centrum
  • Frühstück, ein Abendessen in einem Altstadtrestaurant
  • Konzertkarte (I. Kat., ca. 55 €)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).

    "Missa solemnis" von Ludwig van Beethoven

    Hotel Mercure Centrum****

    Reisepapiere und Impfungen

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Treppen- und Balkongeländer

    Sicherheitsgurte im Bus

    Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Termine

    Polen – "Missa solemnis" in Breslau

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 29 Dauer: 4 Tage

    10.09.2022Samstag, 10. September 2022 - Dienstag, 13. September 2022
    4 Tage / 3 Nächte

    665.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 29 Dauer: 4 Tage

    10.09.2022Samstag, 10. September 2022 - Dienstag, 13. September 2022
    4 Tage / 3 Nächte

    805.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 29 Dauer: 4 Tage

    10.09.2022Samstag, 10. September 2022 - Dienstag, 13. September 2022
    4 Tage / 3 Nächte

    665.00 EUR

     

    Links