Let's Travel - Logo

An 8 Tagen die Highlights um Reykjavik entdecken: heiße Quellen, Wasserfälle, Gletscher und Vulkane. Und halten Sie Ausschau nach Polarlichtern!

Reisenummer 72602

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Island – Nordlichter auf der Vulkaninsel

  • An 8 Tagen die Highlights um Reykjavik entdecken: heiße Quellen, Wasserfälle, Gletscher und Vulkane. Und halten Sie Ausschau nach Polarlichtern!
  • Island ist unberührt, mystisch und auch im Winter eine Reise wert. Besuchen Sie die Highlights rund um Reykjavik und die Snaefellsnes-Halbinsel: heiße Quellen, rauschende Wasserfälle und mächtige Vulkane. Abends gehen Sie auf Polarlichtjagd! Wie Sie diese Schönheit am besten in Szene setzen, zeigt Ihnen bei einem Reisetermin der Fotograf Stefan Seip.

    Reiseverlauf

    1. Tag: Flug auf die Insel

    Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und nachmittags Flug mit Icelandair oder Lufthansa nach Keflavik. Für den Transfer ins Hotel nach Reykjavik ist gesorgt. Ihre Studiosus-Reiseleiterin treffen Sie im Hotel. Zwei Übernachtungen.

    2. Tag: In Reykjavik

    Mit einer Tour durch die Hauptstadt stimmen wir uns auf Island ein: Wir sehen die Hallgrimskirche und das Konzerthaus Harpa und spazieren über den Laugavegur, Reykjaviks Hauptstraße. Im Nordlichtzentrum erfahren wir, wie Polarlichter entstehen.

    3. Tag: Hraunfossar und Stykkisholmur

    Wir verlassen Reykjavik in Richtung Norden. In Borgarnes hören wir im Landnahmemuseum interessante Fakten über die Zeit der ersten Siedler. Über 100 kleine Wasserfälle des Flusses Hvítá bilden die Lava-Wasserfälle Hraunfossar. Tagesziel ist Stykkisholmur. Zwei Übernachtungen.

    4. Tag: Im Breidafjördur

    Heute stechen wir von Stykkisholmur in See und schauen uns die Basaltklippen und Inselwelten des Breidafjördurs vom Schiff aus an. An Land erkunden wir die magische Landschaft am Fuße des mächtigen Snaefellsjökull-Gletschers. Bei Jules Verne begann hier die "Reise zum Mittelpunkt der Erde", und wir folgen seinen Spuren durch die faszinierende Höhlenwelt von Vatnshellir.

    5. Tag: Zwischen den Kontinenten

    Von Bucht zu Bucht richten wir unsere Fahrt wieder südwärts, von Snaefellsnes zum Walfjord und weiter Richtung Südküste. Im Nationalpark Thingvellir (UNESCO-Welterbe) tagte einst das isländische Parlament. Im Thermal-Spa Fontana gönnen wir uns Wellness à la Island. Die nächste Station ist unser Hotel nahe der Ortschaft Hella. Zwei Übernachtungen.

    6. Tag: Zuhause bei den Vulkanen

    Vorbei an zahlreichen Wasserfällen erreichen wir den Vulkan Eyjafjallajökull, dessen Ausbruch im Frühjahr 2010 ganz Europa in Atem hielt. Am südlichsten Punkt Islands stehen wir bei Dyrholaey am schwarzen Basaltstrand und blicken hinaus auf gewaltige Felsentore an der Küste. Abends halten wir Ausschau nach feenhaften Polarlichtern am Himmel.

    7. Tag: Wasserfall und Geysir

    Das Kraftwerk Hellisheidi nutzt die Thermalquellen zur Energieversorgung. Zuverlässig im Viertelstundentakt schießt der Geysir Strokkur eine 20 m hohe Fontäne in die Höhe. Der Wasserfall Gullfoss bietet ein mächtiges Schauspiel. Von hier geht es auf die Halbinsel Reykjanes: Jede Menge dampfender Töpfe und brodelnder Quellen erinnern uns an die ganz besondere Geologie Islands. Beim gemeinsamen Abendessen im Hotel verabschieden wir uns von Island.

    8. Tag: Zurück in den Süden

    Bei Flug mit Icelandair frühmorgens Transfer zum Flughafenmorgens Flug nach Frankfurt. Landung am Mittag. Gäste gebucht mit Lufthansa fliegen am Nachmittag nach Frankfurt und haben abends Anschluss zum Ausgangsflughafen.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 70 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Transfers/Rundreise in landesüblichem Reisebus
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer in landesüblichen Hotels
  • Frühstück, 5 Abendessen im Hotel
  • Bootstour am 4. Tag
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Klimaschonendes Reisen durch vollständige CO2e-Kompensation von 1,18 t ([S.|CO2_Kompensation|+4|]).
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Trinkgelder im Hotel, Infopaket/Reiseliteratur (ca. 30 €)

    Stefan Seip

    Reisepapiere und Impfungen

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Treppen- und Balkongeländer

    Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Termine

    Island – Nordlichter auf der Vulkaninsel

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

    16.10.2022Sonntag, 16. Oktober 2022 - Sonntag, 23. Oktober 2022
    8 Tage / 7 Nächte

    3095.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

    16.10.2022Sonntag, 16. Oktober 2022 - Sonntag, 23. Oktober 2022
    8 Tage / 7 Nächte

    3565.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 8 Tage

    30.10.2022Sonntag, 30. Oktober 2022 - Sonntag, 6. November 2022
    8 Tage / 7 Nächte

    2695.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 8 Tage

    30.10.2022Sonntag, 30. Oktober 2022 - Sonntag, 6. November 2022
    8 Tage / 7 Nächte

    3125.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 8 Tage

    30.10.2022Sonntag, 30. Oktober 2022 - Sonntag, 6. November 2022
    8 Tage / 7 Nächte

    2695.00 EUR

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

    19.02.2023Sonntag, 19. Februar 2023 - Sonntag, 26. Februar 2023
    8 Tage / 7 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

    19.02.2023Sonntag, 19. Februar 2023 - Sonntag, 26. Februar 2023
    8 Tage / 7 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

    12.03.2023Sonntag, 12. März 2023 - Sonntag, 19. März 2023
    8 Tage / 7 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

    12.03.2023Sonntag, 12. März 2023 - Sonntag, 19. März 2023
    8 Tage / 7 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

    19.03.2023Sonntag, 19. März 2023 - Sonntag, 26. März 2023
    8 Tage / 7 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

    19.03.2023Sonntag, 19. März 2023 - Sonntag, 26. März 2023
    8 Tage / 7 Nächte

     

    Links