Let's Travel - Logo

Die indonesischen Inseln Bali, Lombok und Gili Trawangan in kleiner Gruppe erleben

Reisenummer 72341

Themen

Bali – Lombok – Gili – Mini-Gruppe – nur 6-12 Teilnehmer

  • Die indonesischen Inseln Bali, Lombok und Gili Trawangan in kleiner Gruppe erleben
  • Viel Freizeit für Strand, Hotelpool und eigene Erkundungen
  • Kleine Gruppe mit höchstens 12 Teilnehmern
  • Flüge wahlweise mit Singapore Airlines oder Qatar Airways
  • Vulkankegel, Reisterrassen und hinduistische Tempel auf Bali
  • Ein Kochkurs und ein Dorfbesuch
  • Dschungelwanderung und Radtour durch das ländliche Bali
  • Entspannte Tage am Strand auf den Inseln Lombok und Gili Trawangan
  • Übernachten in kleinen familiären Hotels mit Swimmingpool
  • Willkommen zum Inselhüpfen im Indischen Ozean! In der Mini-Gruppe erleben wir die Götterinsel Bali ganz nah: Wir wohnen in kleinen, geschmackvollen Hotels, packen im Dorf bei der Reisernte mit an, schwingen in Ubud selbst den Kochlöffel, radeln mit Blick auf Reisterrassen und Vulkangipfel, sammeln Eindrücke von Stränden und Sonnenuntergängen. Sehr ursprünglich: die Nachbarinsel Lombok. Zum Abschluss relaxtes Strandfinale auf der kleinen Insel Gili Trawangan.

    MAP Karte

    Reiseverlauf

    1. Tag: Flug nach Indonesien

    Mittags Flug mit Singapore Airlines nach Singapur (Flugdauer ca. 12 Std.). Alternativ nachmittags Flug mit Qatar Airways nach Doha (Flugdauer ca. 6 Std.) und nach einer Umsteigezeit von ca. drei Stunden nach Mitternacht Weiterflug nach Denpasar (Flugdauer ca. 9,5 Std.).

    2. Tag: Ankunft auf Bali

    Bei Flug mit Singapore Airlines Ankunft nach Ortszeit morgens in Singapur und nach einer Umsteigezeit von ca. zwei Stunden Weiterflug nach Bali (Flugdauer ca. 2,5 Std.), Ankunft mittags. Qatar-Airways-Fluggäste kommen am späten Nachmittag in Denpasar an. Begrüßung mit Blumenkranz und Umschalten in den Urlaubsmodus - ab in den Badeort Sanur. Ihr Marco Polo Scout hat die besten Tipps für den Abend parat. Zwei Übernachtungen in einem kleinen Boutiquehotel - nur ein paar Schritte von Strand entfernt.

    3. Tag: Sanur

    Eintauchen in den balinesischen Alltag: In einem Dorf werden wir Reisbauern auf Zeit, packen beim Pflanzen oder Ernten mit an und bleiben noch zum Dorf-Lunch. Wer lieber die Feinmotorik trainiert, hilft den Damen des Dorfes beim Opfergabenflechten – als Mini-Gruppe werden wir herzlich aufgenommen! 10000 Tempel soll es auf Bali geben. Nach dem Lunch im Dorf zeigt Ihnen Ihr Scout einen der schönsten – den Taman-Ayun-Tempel – und erklärt dank seines Insiderwissens, wie man die Opfergaben richtig darbietet. Abends ganz großes Theater am Meeresheiligtum Tanah Lot, wenn die Sonne mit viel Drama hinter dem Tempel im Ozean versinkt.

    4. Tag: Sanur – Ubud

    Mit dem Minibus nach Ubud, dem Künstler-Hot-Spot der Insel. Etwas außerhalb, von Reisfeldern umgeben unser Hotel: 26 Zimmer, tropischer Garten und Pool. Im Neka Museum serviert Ihr Scout Leinwandkunst, danach auf dem Reisfeldspaziergang Landschaftskunst. Am Nachmittag noch ein Sprung in den Hotelpool? Dann werden wir erwartet zum Kochkurs: Wir schnippeln Zitronengras, Chilis und Ingwer, rühren und brutzeln für unser Bali-Dinner, das umwerfend schmeckt. Zwei Übernachtungen in Ubud.

    5. Tag: Ubud

    Aufwachen mitten im Tropengrün. Nach dem Frühstück zeigt Ihnen Ihr Scout einige besondere Inselschätze: die Elefantenhöhle Goa Gajah, die Königsgräber von Gunung Kawi und die heiligen Quellen von Tirta Empul. Nachmittags bleibt Zeit für Ubud: Kunstgalerien, Shops, stylishe Cafés und das weltbeste Kokoseis. Übrigens: Wenn Gongs lautstark scheppern, steht garantiert ein Tempelfest an – die Balinesen sind fast immer in Feierlaune. Abends schickt Ihr Scout Sie dahin, wo das Nasi Campur am besten schmeckt. Welche Bars gerade angesagt sind, weiß er natürlich auch.

    6. Tag: Ubud – Lovina

    Weihnachtssterne, Papayabäume, Bananenstauden – Dschungel-Feeling auf dem Weg nach Nordbali. Noch nicht genug Ahs und Ohs? Die Reisterrassen von Jatiluwih sind überirdisch schön. Dann Nature Walk unterm Dschungeldach. Im Gänsemarsch stapfen wir durchs Hochland: Tempelschreine, gleich zwei heilige Seen und "fifty shades of green". Schmetterlinge und Vögel schwirren durch die feuchte Luft. Und schließlich – perfekt für unsere Mini-Gruppe – gleiten wir per Kanu direkt zum Lunch in ein Dorfrestaurant. Nachmittags noch Fotosession am Ulun-Danu-Tempel, wo auch Hochzeitspaare gern posieren. Kein Wunder bei der Romantikkulisse! Dabei stehen wir an einem Hot Spot der Erdgeschichte: mitten in einem erloschenen Vulkan. Abends Sunset am schwarzen Lavastrand von Lovina. Zwei Übernachtungen.

    7. Tag: Lovina

    Heute steht nach einer kurzen Wanderung zum Wasserfall Sekumpul ein erfrischender Sprung in die Fluten auf dem Programm. Und was hat es mit dem "Hidden Waterfall" auf sich? Ihr Scout weiß es. Nachmittags haben Sie Zeit für entspannte Stunden am Strand oder am Pool. Wer mag, fährt abends mit dem Taxi noch eine Runde auf den Nachtmarkt von Singaraja. Ihr Scout hat die besten Garküchen-Tipps für Gado-Gado und Satay-Spieße zum Dinner.

    8. Tag: Lovina – Candi Dasa

    Ins Reich der Feuerberge. Auf den heiligen Vulkanen leben auf Bali die Götter. Und die sind immer mal wieder "not amused". Beim Blick in den Einbruchkessel des Baturvulkans sehen wir lavaschwarz. Dem Agung, Feuerberg Nummer zwei, rücken wir später am Besakih-Tempel auf die Flanke. Ob gerade Pilger mit Opfergaben da sind? Anschließend schwingen wir uns dann in den Sattel und radeln auf einfachen Wegen durchs bäuerliche Bali. Die Reisbauern unterwegs bringt Ihr Scout zum Plaudern. Zwischendurch gibt's Sprühregen gegen Schweißperlen am Wasserfall und frische Früchte in einem Dorf. Abends Einchecken in unserem familiären Boutique-Hotel. Wer Lust hat, trifft sich später in der tropischen Abendstimmung auf einen Sundowner am Pool.

    9. Tag: Candi Dasa – Lombok

    Am Vormittag Transfer zum nahen Fährhafen von Padang Bai, mit der Schnellfähre zur Schwesterinsel Lombok und weiter zum Hotel in Senggigi. Am freien Nachmittag gleich mit dem Urlaubsschmöker an den Strand? Zwei Übernachtungen am Strand.

    10. Tag: Lombok

    Inselrundfahrt im Minibus. In einem traditionellen Dorf erzählt Ihr Scout vom Leben auf Lombok, wo die Uhren noch ein bisschen langsamer ticken. Dann auf schmalen Straßen zum Mawun Beach – weißer Sand, kaum ein Mensch. Vielleicht tanzen ein paar Surfer auf den Wellen. Am Spätnachmittag noch ein Häppchen Kultur am Wasserpalast von Narmada.

    11. Tag: Lombok - Gili Trawangan

    Ein paar Runden im Pool oder ein Sprung in die Wellen? Relaxprogramm am Vormittag. Mittags verabschieden Sie Ihren Scout und flitzen mit der Inselschnellfähre nach Gili Trawangan – eine Mini-Insel für unsere Mini-Gruppe und perfekt zum Abhängen. Bikini oder Badehose aus dem Koffer kramen und ab zum Strand! Abends Garküchen-Hopping auf dem Nachtmarkt oder lieber Fischessen am Meer? Drei Übernachtungen in einem entspannten Strandhotel.

    12. - 13. Tag: Gili Trawangan

    Zwei freie Tage auf Gili Trawangan. Baden, schnorcheln, sonnen, die Insel mit dem Fahrrad umrunden? Abends vielleicht bei Lounge-Musik in den Sunset schaukeln? Danach Sterne am Himmel zählen oder Beachparty – ganz nach Lust und Laune.

    14. Tag: Rückflug von Bali

    Noch eine letzte Runde mit oder ohne Flossen im Meer? Am Vormittag dann per Fähre zurück nach Bali und Transfer vom Hafen zum Flughafen. Abends Flug mit Singapore Airlines nach Singapur (Flugdauer ca. 2,5 Std.) und gegen Mitternacht Weiterflug nach Europa (Flugdauer ca. 13 Std., Umsteigezeit ca. 2 Std.). Alternativ kurz nach Mitternacht Flug mit Qatar Airways nach Doha (Flugdauer ca. 10 Std.).

    15. Tag: Ankunft in Europa

    Bei Flug mit Singapore Airlines Ankunft morgens. Bei Qatar Airways morgens Ankunft in Doha und nach einer Umsteigezeit von ca. zweieinhalb Stunden Weiterflug nach Europa (Flugdauer ca. 7 Std.). Ankunft mittags.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

    Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich

  • Linienflug mit Singapore Airlines (Economy, Tarifklasse N) von Frankfurt nach Denpasar und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 130 €)
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise mit landesüblichen, klimatisierten Kleinbussen
  • Fährfahrten lt. Reiseverlauf
  • Unterbringung im Doppelzimmer in den genannten Hotels
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintritte (ca. 40 €)
  • Kochkurs in Ubud
  • Kanufahrt am 6. Tag
  • Fahrradtour am 8. Tag
  • Reiseliteratur (ca. 14 €)
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung, keine Marco Polo Reiseleitung am 12. und 13. Tag
  • Nicht enthaltene Extras: Weitere Eintritte und zusätzliche Ausflüge und Veranstaltungen, die als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.

    Reisepapiere und Impfungen

    Ausrüstung

    Die folgende Liste soll Ihnen bei der Zusammenstellung des Gepäcks helfen:

    Tagesrucksack 1 Paar feste Wanderschuhe mit rutschfester Sohle Badesachen mit Badeschuhen Insektenschutzmittel

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Indonesien“ -> „Einreise und Zoll“: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/indonesien-node/indonesiensicherheit/212396#content_4
     

    Indonesien: Reise- und Sicherheitshinweise

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Indonesien: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage:
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/indonesien-node/indonesiensicherheit/212396
     
    Sehr geehrter Reisegast,
    Sicherheit auf Reisen ist ein wichtiges Thema, das wir als Reiseveranstalter sehr ernst nehmen. Als wichtigste Quelle – zusätzlich zu unseren vielen lokalen Kontakten - dienen uns die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts. Die Sicherheitshinweise des österreichischen Außenministeriums und des Eidgenössischen Departments für Auswärtige Angelegenheiten (EDA) finden Sie im Internet unter www.bmaa.gv.at bzw. unter www.eda.admin.ch
    Im Kampf gegen die im Lande aktiven islamistischen Terrorgruppen erzielten die Sicherheitskräfte große Erfolge: Anschlagspläne wurden aufgedeckt und vereitelt, führende Mitglieder terroristischer Organisationen verhaftet, die Maßnahmen zum Schutz touristischer Einrichtungen und der Zentren des öffentlichen Lebens verstärkt. Durch diese Maßnahmen hat sich die Sicherheitslage im Land deutlich verbessert. Dennoch sind neue Terroraktionen islamistischer Extremisten nicht gänzlich auszuschließen. Vor diesem Hintergrund sind unsere örtlichen Leistungspartner und Reiseleiter, insbesondere in der Hauptstadt Jakarta, in den Tourismuszentren auf Bali und während wichtiger christlicher Feiertage zu erhöhter Vorsicht aufgefordert. Ebenso meiden wir im gesamten Land größere Menschenansammlungen und politische Kundgebungen.
    Wirtschaftliche und soziale Maßnahmen der Behörden haben zu einer Verbesserung der Lage in fast allen Landesteilen geführt: Dies gilt auch für Regionen, die aufgrund von Binnenkonflikten für lange Zeit als touristische Ziele ausfielen. Mit Ausnahme von Aceh, Irian Jaya und der Stadt Ambon auf den Molukken, wo wir aufgrund lokaler ethnischer und religiöser Spannungen unverändert von einer erhöhten Gefährdung ausgehen, können wieder alle Teile des Landes bereist werden.
    Wir sehen derzeit außerhalb der genannten Gebiete keinen Anlass, von Reisen nach Indonesien abzusehen. Selbstverständlich beobachten wir zusammen mit unseren Partnern vor Ort die Situation im Land sehr aufmerksam. Sollte sich unsere Einschätzung oder die des Auswärtigen Amtes für ganz Indonesien bzw. eine der von Ihnen bereisten Inseln bis zu Ihrer Abreise ändern, werden wir Sie umgehend informieren. Auf keinen Fall werden wir Sie einer absehbaren Gefahr aussetzen, Sicherheit steht bei uns immer an erster Stelle.
    Mit freundlichen Grüßen
    Marco Polo Reisen

    Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Indonesien: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/indonesien-node/indonesiensicherheit/212396#content_5
     

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Termine

    Bali – Lombok – Gili – Mini-Gruppe – nur 6-12 Teilnehmer

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 6 max. 12 Dauer: 15 Tage

    30.04.2023Sonntag, 30. April 2023 - Sonntag, 14. Mai 2023
    15 Tage / 14 Nächte

    2699.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 6 max. 12 Dauer: 15 Tage

    30.04.2023Sonntag, 30. April 2023 - Sonntag, 14. Mai 2023
    15 Tage / 14 Nächte

    3318.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 6 max. 12 Dauer: 15 Tage

    30.04.2023Sonntag, 30. April 2023 - Sonntag, 14. Mai 2023
    15 Tage / 14 Nächte

    2699.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 6 max. 12 Dauer: 15 Tage

    14.05.2023Sonntag, 14. Mai 2023 - Sonntag, 28. Mai 2023
    15 Tage / 14 Nächte

    2749.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 6 max. 12 Dauer: 15 Tage

    14.05.2023Sonntag, 14. Mai 2023 - Sonntag, 28. Mai 2023
    15 Tage / 14 Nächte

    3368.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 6 max. 12 Dauer: 15 Tage

    14.05.2023Sonntag, 14. Mai 2023 - Sonntag, 28. Mai 2023
    15 Tage / 14 Nächte

    2749.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 6 max. 12 Dauer: 15 Tage

    04.06.2023Sonntag, 4. Juni 2023 - Sonntag, 18. Juni 2023
    15 Tage / 14 Nächte

    2749.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 6 max. 12 Dauer: 15 Tage

    04.06.2023Sonntag, 4. Juni 2023 - Sonntag, 18. Juni 2023
    15 Tage / 14 Nächte

    3368.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 6 max. 12 Dauer: 15 Tage

    04.06.2023Sonntag, 4. Juni 2023 - Sonntag, 18. Juni 2023
    15 Tage / 14 Nächte

    2749.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 6 max. 12 Dauer: 15 Tage

    17.09.2023Sonntag, 17. September 2023 - Sonntag, 1. Oktober 2023
    15 Tage / 14 Nächte

    2749.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 6 max. 12 Dauer: 15 Tage

    17.09.2023Sonntag, 17. September 2023 - Sonntag, 1. Oktober 2023
    15 Tage / 14 Nächte

    3368.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 6 max. 12 Dauer: 15 Tage

    17.09.2023Sonntag, 17. September 2023 - Sonntag, 1. Oktober 2023
    15 Tage / 14 Nächte

    2749.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 6 max. 12 Dauer: 15 Tage

    24.09.2023Sonntag, 24. September 2023 - Sonntag, 8. Oktober 2023
    15 Tage / 14 Nächte

    2749.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 6 max. 12 Dauer: 15 Tage

    24.09.2023Sonntag, 24. September 2023 - Sonntag, 8. Oktober 2023
    15 Tage / 14 Nächte

    3368.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 6 max. 12 Dauer: 15 Tage

    24.09.2023Sonntag, 24. September 2023 - Sonntag, 8. Oktober 2023
    15 Tage / 14 Nächte

    2749.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 6 max. 12 Dauer: 15 Tage

    08.10.2023Sonntag, 8. Oktober 2023 - Sonntag, 22. Oktober 2023
    15 Tage / 14 Nächte

    2699.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 6 max. 12 Dauer: 15 Tage

    08.10.2023Sonntag, 8. Oktober 2023 - Sonntag, 22. Oktober 2023
    15 Tage / 14 Nächte

    3318.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 6 max. 12 Dauer: 15 Tage

    08.10.2023Sonntag, 8. Oktober 2023 - Sonntag, 22. Oktober 2023
    15 Tage / 14 Nächte

    2699.00 EUR

     

    Links