Let's Travel - Logo

Diese geführte Städtereise geht ins wunderschöne Lissabon, der Hauptstadt Portugals. Genießen Sie die Altstadt, Fado und die unvergleichlichen Pasteis de Belém

Reisenummer 67993

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Lissabon

  • Fünftägige Städtereise mit geführtem Programm und Zeit für individuelle Unternehmungen
  • Zwei zentral gelegene Hotels verschiedener Kategorien zur Auswahl
  • Auf Wunsch Ausflug nach Sintra und zum Cabo da Roca
  • Wahlweise Übernachtung mit Frühstück oder Halbpension

5 Tage in Lissabon, der Stadt des Lichts, der Melancholie: Phönizier, Römer, Mauren gingen hier schon vor Anker. Ihr Studiosus-Reiseleiter führt Sie mitten hinein - ins Kopfsteinpflastergewirr der Altstadt, durch die lebendige Baixa, zum hohen Kastell Sao Jorge. Im Hieronymuskloster wurden die sündig-süßen Pastéis erfunden, die Sie unbedingt probieren müssen. Wie auch den schweren Portwein oder den frischen Vinho Verde. Immer ist Zeit für Ihre Fragen: Wo liegen die Quellen des Fados? Wie bewahren die Portugiesen ihre Gelassenheit in wirtschaftlich schweren Zeiten? Wer mag, kommt mit zur Palaststadt Sintra und an die Küste nach Estoril. Und abends? Einfach die Tür öffnen: Ihre Hotels zur Wahl liegen beide mitten im Zentrum.

MAP Karte

Reiseverlauf

1. Tag: Bem-vindo à Lisboa!

Individuelle Anreise nach Lissabon. Früh genug angekommen für einen ersten Spaziergang? Dann erwartet Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter um 16.30 Uhr zu einem gemeinsamen Bummel durch die belebte Baixa zur prächtigen Praca do Comercio am Tejo. Oder möchten Sie's ganz gelassen angehen? Dann setzen Sie sich doch in eines der Cafés am Rossio und beobachten Sie das lebendige Treiben im Herzen der Stadt - eine köstlich duftende Bica, der kleine schwarze Kaffee, ist ein Genuss!

2. Tag: Altstadt und Azulejos

Per pedes erkunden wir das alte Lisboa. Über die schachbrettartig angelegten Straßen der Baixa gelangen wir zum Burghügel: In der Alfama lotst Sie Ihr Reiseleiter geschickt durch das Gassengewirr! Hoch über allem thront das Castelo de Sao Jorge. Im Fließenmuseum bewundern wir die Pracht der Azulejo-Fliesen.

3. Tag: Kunstschätze und Belém

Mit der Straßenbahn erreichen wir das Nationalmuseum für alte Kunst: Eine prächtige Sammlung erwartet uns - darunter der berühmte Vinzenzaltar und "Die Versuchungen des heiligen Antonius" von Hieronymus Bosch. Anschließend begegnen wir Lissabons goldenem Zeitalter in Belém: Ihr Studiosus-Reiseleiter führt Sie kenntnisreich auf die Spuren der großen portugiesischen Seefahrer im Hieronymuskloster, am Torre de Belém und beim Denkmal der Entdeckungen. Und er verrät Ihnen auch, wo Sie die leckeren Pastéis de Belém frisch aus dem Ofen naschen können. Am Abend genießen wir das Silvester-Dinner in einem schönen Restaurant in der Altstadt und feiern gemeinsam ins neue Jahr hinein. Das Feuerwerk in Lissabon ist an der Praca do Comercio besonders beeindruckend!

4. Tag: Sintra oder freie Zeit

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Oder haben Sie am vormittag Lust zu einem halbtägigen Ausflug ins "glorreiche Eden", wie Lord Byron einst schwärmte (50 €) ? Dann kommen Sie mit in den Palast von Sintra und zum Cabo da Roca. Zurück fahren wir über die mondäne Costa do Estoril. 85 km.

5. Tag: Adeus, Portugal!

Haben Sie noch Zeit vor der Rückreise? Dann ruckeln Sie doch ein letztes Mal mit einem der eigens für Stadtbesucher eingerichteten traditionellen Straßenbahnwagen durch die Altstadtgassen! Rückreise nach Hause in Eigenregie.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Fahrten in bequemen Reisebussen (Klimaanlage) und mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Avenida Palace
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC

bei Studiosus außerdem inklusive

  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Farewell-Dinner in einem typischen Restaurant, Termin zum 31.12. stattdessen mit Silvester-Dinner
  • Welcome-Drink
  • Eintrittsgelder (ca. 35 €)
  • Übernachtungssteuer
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)
  • Klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich

Hotel Avenida Palace*****

Mitten im Zentrum, unweit des Rossio-Platzes, erwartet Sie das traditionsreiche Grandhotel. Das Haus aus dem späten 19. Jahrhundert hat sich mit seiner prachtvollen Ausstattung viel von dem alten, typisch portugiesischen Flair bewahrt. Es verfügt über ein Frühstücksrestaurant (Buffet) und eine Bar. Die 82 unterschiedlich geschnittenen Zimmer sind stilvoll eingerichtet und bieten Schallschutzfenster, Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Minibar, Safe und Föhn.

INDIVIDUELL REISEN - Möchten Sie Lissabon ohne Gruppe auf eigene Faust erkunden?

Sie können an jedem Tag des Jahres anreisen und bleiben, solange Sie wollen. Zwei Übernachtungen im Hotel Turim Restauradores mit Fluganreise und Transfers ab 540 EUR pro Person. Weitere Hotels, Anreisevarianten und individuelle Stadtrundgänge auf Anfrage.

Einreisebestimmungen

Mit Inkrafttreten des Schengener Abkommens sind für die EU-Staaten Deutschland, Österreich und Portugal offiziell die Pass- und Zollkontrollen bei Ein- und Ausreise entfallen. Dennoch ist es erforderlich, einen Reisepass oder Personalausweis mitzuführen, da in Portugal eine allgemeine Ausweispflicht besteht. Außerdem machen wir Sie darauf aufmerksam, dass Sie beim Einchecken am Flughafen einen Ausweis vorlegen müssen.
Bürger aus der Schweiz benötigen zur Einreise nach Portugal einen Reisepass oder Personalausweis (Identitätskarte), der noch drei Monate über das Reiseende hinaus gültig sein muss. Für Reiseteilnehmer anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten diesen Personenkreis, sich ggf. bei Ihrem Reiseberater oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Pfeffersprayin Portugal unter die Bestimmungen des Waffengesetzes fällt. Der Besitz ist nur Inhabern des Waffenscheins der Kategorie E erlaubt.
Zuwiderhandlungen haben in der Regel eine Strafanzeige zur Folge.

Treppen- und Balkongeländer

Die Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern sind im Hotel niedriger als 90 cm. Sie entsprechen somit nicht dem deutschen Standard.

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

Termine

Termine

Lissabon

Teilnehmer: min. max. Dauer: 5 Tage

29.12.2019Sonntag, 29. Dezember 2019 - Donnerstag, 2. Januar 2020
5 Tage / 4 Nächte

 

auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 5 Tage

29.12.2019Sonntag, 29. Dezember 2019 - Donnerstag, 2. Januar 2020
5 Tage / 4 Nächte

 

Links